Archiv
17.09.2013, 18:09 Uhr
Bernd Busemann trifft den Dalai Lama
Gespräch über die Freiheit der Völker
Der Landtagspräsident hat am Nachmittag des 17. September 2013 in Hannover Seine Heiligkeit, den Dalai Lama, getroffen. Bei einer Tasse Tee tauschten sich das geistliche Oberhaupt der Tibeter und Bernd Busemann über die Freiheit der Völker aus.
Bernd Busemann im Gespräch mit dem Dalai Lama
Hannover -
Vor diesem Hintergrund überreichte der erste Bürger Niedersachsens dem Dalai Lama eine Bronze-Medaille zum Gedenken an die Göttinger Sieben. Diese Medaille wurde 1998 anlässlich der Einweihung des Denkmals auf dem Platz der Göttinger Sieben neben dem Leineschloss in einer limitierten Auflage von 200 Exemplaren geprägt.
 
Die Medaille erinnert an den Protest von sieben Göttinger Professoren gegen die Aufhebung der Verfassung des Königreichs Hannover durch König Ernst August 1837. Sie wurden deshalb aus ihren Ämtern entlassen, drei von ihnen sogar des Landes verwiesen: Friedrich Dahlmann, Jacob Grimm und Georg Gottfried Gervinus. Heute gelten die Göttinger Sieben als Vorbilder, die das Recht und die Freiheit mit persönlichem Mut verteidigt haben.