Archiv
14.10.2013, 20:04 Uhr
Busemann übergibt Medaillen an Fluthelfer
Stellvertretend wurden mehr als 700 Frauen und Männer ausgezeichnet

Der Präsident des Niedersächsischen Landtags nahm an einer Feierstunde im VERDO-Veranstaltungszentrum teil, um seine Anerkennung für die Leistung der vielen ehren- und hauptamtlichen Helfer zum Ausdruck zu bringen. Gemeinsam mit Ministerpräsident Weil und Innenminister Pistorius überreichte er den Ausgezeichneten die Hochwasser-Medaille 2013 des Landes Niedersachsen.

Die Hochwasser-Medaille 2013
Hitzacker - In seiner Ansprache betonte Bernd Busemann: "Unsere Demokratie lebt vom Mitmachen. Das wird immer dann besonders deutlich, wenn wir in Notsituationen geraten, die nur von allen gemeinsam bewältigt werden können."

An die Ausgezeichneten richtete er die Worte: "Allen 10.000 Fluthelferinnen und Fluthelfern vom Juni 2013 danke ich im Namen des gesamten Niedersächsischen Landtags von ganzem Herzen für ihren großartigen Einsatz! Sie sind ein Vorbild für ihre Mitmenschen und gleichzeitig ein gutes Zeichen für den funktionierenden Zusammenhalt in unserem Land. Tragen Sie die Hochwasser-Medaille mit Stolz und fahren Sie fort, sich im Alltag und in schwierigen Lagen für Ihr Land und seine Bürger einzusetzen."