Archiv

26.05.2013, 17:00 Uhr
Bernd Busemann auf dem Burgturnier Hardenberg
Landtagspräsident gratuliert dem Sieger Lars Nieberg
Landtagspräsident Bernd Busemann besuchte am Sonntag das traditionelle Burgturnier im südniedersächsischen Nörten-Hardenberg. Höhepunkt des international bekannten Springturniers ist jedes Jahr der Große Preis um die Goldene Peitsche der Gräflich von Hardenbergschen Kornbrennerei und des Glaswerks Ernstthal. Diesjähriger Sieger ist der gebürtige Niedersachse Lars Nieberg auf Leonie W.
Bernd Busemann gratuliert Lars Nieberg zur Goldenen Peitsche
Nörten-Hardenberg - Zum zweiten Mal nach 2001 gewann Lars Nieberg auf der braunen Westfälischen Stute Leonie W. den Großen Preis von Nörten-Hardenberg. Auf dem zweiten Platz im Stechen um die Goldene Peitsche landete der 17jährige Ire Bertram Allen auf dem 15jährigen Romanov.

Trotz strömenden Regens waren die Tribünen mit Pferdesportbegeisterten voll besetzt. Landtagspräsident Busemann: "Das Burgturnier auf dem Hardenberg ist eine feste Größe im internationalen Reitsport und außerdem ein großer Anziehungspunkt für Südniedersachsen. Die Atmosphäre unterhalb der Burgruine ist einzigartig."